Berufsorientierung

Wenn ich groß bin…

Außerschulische Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche im Fogarascher Land

Ausgangspunkt:

Aufgrund geringer Arbeitsplätze im Fogarascher Land und wachsender Perspektivlosigkeit zieht es viele Erwachsene ins Ausland. Kinder und Jugendliche wachsen oft bei ihren Großeltern oder anderen Pflegepersonen auf. Die Schule wiederum ist heute nur eine theoretische Ausbildungsstätte, praktische Berufsorientierung findet kaum statt.

Perspektive:

Wir möchten Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 26 Jahren die Möglichkeit geben

  • praktische Fähigkeiten zu erwerben
  • und dabei einen Beitrag zur Berufsorientierung und -ausbildung leisten.

Das Programm:

Zwischen Herbst 2016 und Sommer 2019 finden außerschulische Angebote u. a. in folgenden Bereichen statt:

  • Tischlerei
  • Schneiderei
  • Elektronik
  • Restauration
  • Schweißen
  • Kochen & Backen

und vieles mehr…

Bei Interesse nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Ein Projekt des Ortenauer Fördervereins „Hilfe für Menschen“ e. V. in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum Seligstadt e. V., gefördert von der Baden-Württemberg Stiftung